TCM 5-ELEMENTE LINIE

Die reine Kraft der Natur - Kräutermischungen für ein langes, gesundes Pferde- & Hundeleben

Hufgold
Trockenperioden, ungünstige Böden, Futtermängel und vieles mehr können dazu führen, dass der Huf bröselig wird, sich Risse bilden, das Horn schlecht nachwächst. Die Fütterung von «Hufgold» kann hier Abhilfe schaffen. Artischocke, reine Bierhefe, Hirse und gelber Leinsamen sorgen für gesunde und starke Hufe mit einem normalen Wachstum. Wir empfehlen die Fütterung von «Hufgold» während mindestens 4 Monaten.

«Hufgold» ist eine fein abgestimmte naturreine Mischung, pelletiert ganz ohne Hilfsstoffe.

Zusammensetzung: Gerstengras, reine Bierhefe, Hagebutte, Artischocke, Schwarzkümmel, gelber Leinsamen, Hirse

Zusatzstoff: Kieselerde 60'000 mg/kg
Inhaltsstoffe: Rohasche 11,11%, Rohprotein 18,39%, Rohfaser 12,11%, Rohfett 10,83% Calcium 0,90%, Natrium 0,19% Phosphor 0,45%

Dopingrelevanz: Hufgold benötigt keine Karenzzeit im Turniersport, ist damit Dopingfrei.

Fütterungsempfehlung: 1/2 Mb 2 mal pro Tag
Verpackungseinheit
118,09 €


Bewertungen (2)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:
Einträge gesamt: 2
5 von 5 Preis wert

Ich hatte lange Mühe mit den Hufen von meinem Pferd, sie riessen ein, waren weich und nach dem Beschlag ist er immer einige Tage lahm gegangen. Dann habe ich eine Kur von Rund 4 Monaten gemacht, habe am Schmied nichts gesagt und er meinte die Hufe sind wirklich auf de guten Weg. Es ist teuer aber wenn ihr es satt habt herumzudoktern ist es es wert

., 30.11.2017
5 von 5 Überzeugt

Ich füttere das Hufgold, weil mein Pferd sehr brüchige Hufe hat. Mein Hufschmied hat nach wenigen Wochen gemerkt das es besser wird.

., 03.01.2018
Einträge gesamt: 2